31 Mai2019

Freude und Ängste

Die Aufbruchsstimmung zeigt sich einerseits an der Lust am verspielten Ausprobieren – andererseits an der Angst vor der eigenen Courage – und viele fühlen eine tiefe Sehnsucht oder neugierige Vorfreude, die sie nicht zuordnen können. Doch zu gegebener Zeit werden die richtigen Impulse all Ihre Geheimnisse aufdecken.

Vorher brechen jedoch gewohnte und Halt gebende Strukturen zusammen, damit die neue Haltung Raum findet. Das dabei entstehende Spannungsfeld kann Schwierigkeiten und Druck bis zur Sinnkrise auslösen. Besonders wenn Sie merken, dass die alten Lasten und Glaubenssätze, die Sie von Vorbildern übernommen haben und Ihr ganzes Leben lang Leitbild waren, für Sie gar nicht stimmen. Noch schwerer wird’s, wenn Sie das Altvertraute auch noch festhalten wollen, obwohl Sie schon merken, dass es nicht mehr funktioniert.

Wenn Sie die durch Angst und Zweifel entstehende Unruhe oder Aggression aushalten können, rütteln diese den alten, maroden Ballast entschlossen raus, damit Neues und Größeres entstehen kann.Stirb und werde“ war schließlich auch die Energie der Osterwoche. Wenn Sie schließlich all die blockierenden, alten Ängste loslassen, erleben Sie eine Befreiung.

Ab jetzt werden nur noch eigene Absichten als Leitlinien dienen. Eigenschaften wie Geduld, Akzeptanz und Selbstliebe ermutigen Sie, bei der Selbstfindung unpassenden Warnungen von anderen zu widerstehen und ein paar kleine Denkanstöße können Ihnen zu einem aufgeschlossenen und harmonischen Prozess verhelfen.

Angebot des Monats

Ausgleich

Für Teilnahme am LIFE.coach
Für Teilnahme Vorort

Anmeldung 

Vorortteilnahme bitte
vorher anmelden!

LIFE.coach - Expedition ins "Ich"

Audio-Dateien für eine kurzweilige Entwicklung Ihrer Persönlichkeit.